Der Berner Mattegucker

Vielen Dank für die Unterstützung

Herzlichen Dank für Ihre Spende

Liebe Matte-Gucker Freundinnen und Freunde, liebe Mättelerinnen und Mätteler

Bereits ist ein Jahr vorbei, seit ich für einen Unterstützungsbeitrag für den Mattegucker gebeten habe. Dank den Beiträgen und den Inseraten konnte ich den Mattegucker 2009 produzieren.

Nun lege ich in der fünften Ausgabe wieder einen Einzahlungsschein bei, mit der Bitte, die versprochene «Abonnementsgebühr» als Spende einzuzahlen, damit der Mattegucker 2010  wieder selbsttragend produziert werden kann.  Denjenigen, die mir bereits eine finanzielle Unterstützung haben zukommen lassen, danke ich sehr herzlich.
Bei dieser Gelegenheit möchte ich es nicht versäumen, den treuen Inserentinnen und Inserenten zu danken, denn ohne Inserate würde der Mattegucker nicht bestehen können.
Der  Matte-Gucker wird nach wie vor in der Matte gratis verteilt. Matte-Fans von ausserhalb leisten einen Unkostenbeitrag von 15.- und erhalten die Zeitung zugestellt.
Ich danke für jeden Franken Unterstützung, für jedes Inserat, denn so wird es auch weiterhin möglich sein, einen lebendigen Mix an aktuellen Informationen aus der Matte anzubieten. Ich bedanke mich aber auch bei den AutorInnen, FotografInnen, die mir jeweils ihre Beiträge und Bilder kostenlos zur Verfügung stellen. Nichts ist selbstverständlich.
Rosmarie Bernasconi