Der Berner Mattegucker

Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln

Ein Lächeln erhellt das Gesicht, erfreut die Seele und öffnet Herzen: zögern Sie nicht, probieren Sie es. Aus Lächel-Situationen ergeben sich schöne Begegnungen, vielleicht sogar ein Gespräch.
Die Wintermonate locken zwar weniger ins Freie, aber gibt es etwas Schöneres als sich gegenseitig nach einem langen, kalten Spaziergang zu Hause wieder aufzuwärmen? Mit diesem Drink helfen Sie noch etwas nach.

Der «keine Eile nur Weile»-Drink

Zutaten, die Sie auf Vorrat halten sollten, plus die ungefähre Mengenangabe:

  • 10 Tl Kakaopulver
  • 2 Messerspitzen Chilipulver (vorsicht!)
  • 2 Messerspitzen Nelkenpulver
  • 1 Zimtstange zerbrochen
  • 1 zerdrückte Kardamomkapsel
  • das ausgekratzte Innere eines Vanillestängels
  • 8 Tl Honig, oder weniger, man kann immer noch nachsüssen
  • ½ l Milch
  • 2 El Schlagrahm
  • eventuell etwas Rum

 

Mischen Sie alles ausser dem Schlagrahm zusammen und kochen Sie die Milch kurz auf. Lassen Sie das Gemisch ca. 5 Minuten ziehen, nehmen Sie die Stangen und die Kapsel hinaus und schäumen sie die Kakaomilch mit dem Schwingbesen etwas auf. Giessen Sie den Liebestrank in zwei hohe Gläser und geben Sie den Schlagrahm darauf. Dieser weiche, sehr aromatischer Trank entfaltet seine Wirkung nur sehr langsam, dafür umso nachhaltiger. Alle Zutaten zusammen erzeugen eine euphorische, erotisch anregende Stimmung. Wer noch etwas Enthemmendes und Muskelentspannendes zufügen will, kann einen Schuss Rum beigeben.
Währendem Sie das Milchgemisch ziehen lassen, könnten Sie als vorbereitende Nachbereitung schon Folgendes zubereiten, nur im Falle, dass Sie Abkühlung und Durststillendes nach dem Hitzerausch brauchen:

Apfel-Eistee mit Zitronenthymian

Zutaten:

  • 4 Beutel Apfeltee
  • 4 Bio-Zitronen
  • 3 EL brauner Zucker
  • 1Bund Zitronenthymian
  • 7 dl Apfelsaft
  • 2,5,dl Traubensaft
  • eventuell etwas Prosecco oder Cava

 

Übergiessen Sie die Teebeutel mit 2,5 dl kochendem Wasser und lassen Sie dieses 5 Minuten ziehen. Die Zitronen achteln und mit der Hand etwas zerdrücken und mit den Thymianblättchen beigeben. Giessen Sie Tee und Säfte zusammen in eine Karaffe und stellen Sie das Getränk kühl.
Die Kerzen flackern, eine kleine Ewigkeit später greifen Sie nach dieser Karaffe, giessen zwei Gläser voll, geben vielleicht noch etwas Prosecco bei, stossen an und strecken sich. Sie schauen einander in die Augen, ein Lächeln trifft sich in der Mitte und, wer weiss, beginnt alles wieder von vorne…


Ihre lächelnde Jacqueline