Der Berner Mattegucker

Neuerscheinungen aus der Matte

Sieben Berge - der Roman ist da ...

Sieben Berge ist ein breit angelegter Roman, der einen Bogen spannt zwischen dem kargen Arbeitsleben in einem Bergdorf der sechziger Jahre und den neuzeitlichen Anforderungen an ein touristisch geprägtes Erholungsgebiet.

Das Autorenpaar Rosmarie Bernasconi und Peter Maibach, sie aus den Glarnerbergen, er aus der Stadt, verweben gekonnt die unterschiedlichen Schicksale der Hauptdarsteller und ihren Freundinnen und Freunden zu einem spannenden Lesevergnügen. www.einfachlesen.ch

ISBN 978-3-9523718-1-7, 300 Seiten Preis CHF 24.80

Cover Die Welt in Bern Buchcover sieben Berge

Die Welt in Bern

Warum durch die Welt reisen, wenn sie direkt vor den Füssen liegt? In Bern leben und arbeiten Menschen aus 150 Ländern. Jede und jeder von ihnen hat eine eigene Geschichte, eine eigene Kultur mitgebracht. In der Stadt Bern lässt sich die Welt entdecken ohne Flüge in ferne Länder, sondern mit einem Busticket und viel Neugier. Eine kleine Gruppe von Autorinnen und Autoren der «Berner Zeitung» ist in den Jahren 2009 und 2010 durch die Stadt gereist und hat 40 Menschen jeglichen Alters aus allen fünf Kontinenten besucht.
Ansichten und Einsichten von 40 Einwanderer
Herausgeberin: Hannah Einhaus
ISBN 978-3-9523718-0-0, 192 Seiten, CH 29.80


 

Die beiden Bücher sind im November 2010 erschienen und sind im Buchladen Einfach Lesen und in jeder guten Buchhandlung erhältlich.