Der Berner Mattegucker

Theater Matte

Programm Theater Matte 2010 / 2011:

Berchtoldshaus

Sa. 23. Oktober bis Sa, 20. November 2010:

DER PANTHER
(Mundart und Hochdeutsch)
Stück: Felix Mitterer
Regie: Livia Anne Richard
Schauspiel: Marianne Tschirren, René Blum, Dänu Brüggemann
Inhalt:
Ein sehr berührendes, poetisches Stück über das Altwerden, über den Sinn des grossen Ganzen, über das Loslassen also über das Leben. Mit zwar liebevollem Witz und doch scharfem Blick auf eine Gesellschaft, die verlernt hat, respektvoll miteinander umzugehen.

Mi, 29. Dezember 2010 bis
So. 23. Januar 2011:

DAS SPEZIELL WEIBLICHE
Deutschsprachige Erstaufführung
(Mundart)
Stück: Joanna Murray-Smith
Regie: Livia Anne Richard
Schauspiel: Annemarie Morgenegg, Markus Maria Enggist u.A.
Inhalt:
Die bissig-verbissene Erfolgsautorin Margot sitzt mit akutem Schreibstau vor ihrem Laptop, als sie ungebetenen Besuch kriegt: Herein platzt die junge Molly, welche die Autorin mit einem ungeheuerlichen Vorwurf konfrontiert: Ihre Mutter habe sie wegen der Lektüre von Margot‘s feministischen Büchern als Baby weggegeben. Ein als Komödie verpacktes, wunderbar philosophisches Stück über das Suchen einer klaren, eigenen Identität in einer postfeministischen Welt.

Weitere Informationen zum Programm und zur Gönnerschaft erhalten Sie unter:
www.theatermatte.ch oder 031 901 38 80
Theater Matte, Mattenenge 1, 3011 Bern


Überraschung
am 22. Oktober 2010 für alle Mättelerinnen und Mätteler - bitte Abend freihalten
Infos demnächst auf www.matte.ch und auf www.theatermatte.ch