Der Berner Mattegucker

Matteänglisch Club

Logo MatteänglischclubAn der HV im Frühling erschienen zahlreiche Mitglieder. Ein Film über den Bahnhof, der die Entwicklung ab 1957 dokumentiert, begeisterte die Anwesenden. Es war der Startpunkt für ein abwechslungsreiches Clubjahr. Bereits wurden 5 Nische, (das sind Spaziergänge in der Stadt, nische = luege) durchgeführt. Die Teilnahme ist auch nicht Clubmitgliedern erlaubt um nicht zusagen erwünscht.
Was im Matteänglisch Club nicht fehlen darf, das Matteänglisch, hat ein eher kleines aber interessiertes und motiviertes Grüppchen angezogen. Bei einem Anlass sind die Grundlagen dargelegt worden, im anderen wurde intensiv gebüffelt (viel Lachen inbegriffen). Es besteht die Gelegenheit, am Matte-Adventsfenster das neu Erworbene auszuprobieren. Das neue Jahr bringt 3 Plaudereien (= Kurzvorträge)
In der neu gestalteten Homepage sind Angaben zu finden. Es lohnt sich sehr, diese Seite, www.matteaenglisch.ch, zu besuchen.

Peter Hafen, Präs.

www.matteaenglisch.ch