Der Berner Mattegucker

Hin-über - tot, töter am tötesten

von Murielle Kälin

Titelbild Hin-über - tot, töter, am tötesten

Der Tod möchte eigent- lich nur in Ruhe seinen Morgenkaffee schlürfen, doch man lässt ihn nicht. Es wird fleissig gestorben und er hat Pikett. Er hat
 immer Pikett, 24h am Tag, 7 Tage die Woche,
 ununterbrochen ohne
 Ausnahme seit Anbeginn des Lebens. 
Doch was geschieht,
 wenn der Tod ein Burn-
out bekommt und einfach den Löffel abgibt? Sterben wir dann noch? Wer holt uns dann am Ende unserer Zeit ab? Wer kennt den Weg zum Himmel? Was bedeutet Unsterblichkeit? Und wo genau beginnt eigentlich die Hölle?
 Ein Buch über den Tod, das alles beinhaltet, was das Leben so ausmacht. Es wird gelacht, geweint, geliebt und Karaoke gesungen!
 Nach dem Theatererfolg von 2017 folgt 2018 das Buch zum Stück!


  • 19.09. Buchpremiere, 19.00 Uhr Friedhof Meisenhard, Abdankungshalle, Olten
  • 07.11. Lesung, Buechlade Martina Küng, Hochdorf
  • 16.11. Lesung, Capramontes, Rüfenacht, BE

  • 01.12. Signierstunde, Buchladen Einfach Lesen

ISBN 978-3-906860-13-8, 176 Seiten, CHF 29.00
 Das Buch erscheint Mitte September im Verlag Ein
fach Lesen.