Der Berner Mattegucker

Matte-Lift: Ändu Schläppi

Ändu Schläppi

Geboren am 23. Januar 1948 im Liebefeld Köniz. Aufgewachsen und
Schulbesuch in derselben Gemeinde. 1965 – 1969 Lehre als Mech in Wabern.
 1977 geheiratet, 2 Kinder (Tochter und Sohn), heute zweifacher
 Grossvater. Seit 1998 verwitwet.
 15 Jahre in der Privat
wirtschaft und danach 
bis zur ordentlichen Pensionierung in der Bundesverwaltung im EDV-Bereich gearbeitet. 
In jungen Jahren Fussball und Korbball gespielt sowie 15 Jahre als Fussballschiedsrichter tätig.
 Daneben war ich auch während Jahrzenten im Vorstand eines Schützenvereins in Köniz tätig. 
Bei der Arbeit am Senkeltram gefällt mir besonders der
 Kontakt zu den Gästen, die Aussicht auf die Gärten, die Altstadt sowie der Blick auf die Aare.
 - Ändu Schläppi