Der Berner Mattegucker

Interview Suresch

SureshS: Suresch
Sch: SchülerInnen 5./6. Klasse Sprachheilschule Bern

Sch: Welches ist das Konzept/das Motto Ihres Betriebes?
S: Gesundes biologisches Essen. Gut geniessen. Möglichst nur Produkte aus der Schweiz.

Sch: Wie unterscheidet sich Ihr Betrieb von anderen?
S: Speziell sind unsere biologischen, nachhaltigen Produkte im Zentrum.

Sch: Welche Berufe arbeiten in Ihrem Betrieb?
S: Unternehmer und Betriebsleiter. (vermtl. Frage verstanden, was er arbeitet)

Sch: Welche Arbeitszeiten haben diese Angestellten?
S: Unterschiedlich. Die einen von Morgen 9.00 bis 14.00, danach ist Zimmerstunde und dann 17 Uhr bis Feierabend.

Sch: Welche Nationen arbeiten bei Ihnen?
S: Afrika, Asien, Europa, Alles.

Sch: Welches ist das schönste Erlebnis, welches Sie in Ihrem Betrieb erlebt haben?
S: Jedes Mal, wenn jemand Geburtstag hat oder eine Hochzeit feiert. Das hat viel Spass gemacht mit den Kunden.

Sch: Ist schon einmal was Schlimmeres bei der Arbeit geschehen?
S: Nein, bis jetzt nicht.

Sch: Welches ist Ihr Lieblingsrezept?
S: Curry. Und hausgemachter Eistee.

Sch: Wie lange gibt es das Restaurant in der Matte schon?
S: Den neuen Betrieb gibt es seit einem Jahr.