Der Berner Mattegucker

Im Rosenpark

Entwicklungsroman von Hans Schelling

Buchcover Im RosengartenDas Leben von Marielouise, einer erfolgreiche Modejournalistin und Besitzerin einer Ostschweizer Modeagentur, verläuft nicht so harmo­nisch, wie sie sich dies vorgestellt hat. Sie heiratet den erfolgreichen Zementfabrikanten Harald von Stockenberg. Beider Glück scheint perfekt, ihre Liebe einmalig. Gemeinsam mit Harald bauen sie ihre neue Heimat, die Villa «Im Rosenpark» auf. Als ihr Sohn Christian zur Welt kommt, ist ihr Leben vollkommen. Doch nach einem schweren Schicksalsschlag gerieten die Gefühle der beiden in ernsthafte Turbulenzen.
Hans Schelling wurde 1946 im Zeichen des Steinbocks in St. Gallen geboren und ist dort aufgewachsen. Medizinstudium an den Universitäten Bern und Basel. Bis 2010 hatte er eine eigene Praxis für Allgemeine Medizin in Gümligen bei Bern. Nun führt er in der Berner-Altstadt eine Praxis für Gesprächs- und Neuraltherapie.
Seit seinem Studium schreibt er Kurzgeschichten und Gedichte. Im 2012 veröffentlichte er seinen ersten Kurzroman „Lupinenmehl“, ein launiger Minithriller aus dem Appenzell, der bei BOD erschienen ist.

Das Buch kostet 29.80 und ist in Buchhandlungen erhältlich. 192 Seiten - ISBN 978-3-9524061-3-7.
Erschienen im Verlag Einfach Lesen.
www.einfachlesen.ch